Uni Bremen Logo IAT Logo Fachbereich 1: Physik, Elektro- und Informationstechnik
Search :: Imprint :: Sitemap :: Intern   spacer
Homepage >> Prof. Axel Gräser zum Honorarprofessor der Universität Temeswar ernannt
spacer

Prof. Axel Gräser zum Honorarprofessor der Universität Temeswar ernannt
published on 10.12.2010
Pressemitteilung der Universität Bremen
Nr. 385 / 9. Dezember 2010 RO

Prof. Axel Gräser zum Honorarprofessor der Universität Temeswar ernannt

Am 11. November 2010 hat die rumänische Universität Temeswar Professer Dr.-Ing. Axel Gräser, Leiter des Instituts für Automatisierungstechnik (IAT) im Fachbereich Physik/Elektrotechnik der Universität Bremen den Titel „Honorarprofessor“ (Ehrenprofessor) verliehen. Bereits seit 2000 ist der international renommierte Bremer Wissenschaftler Kooperationspartner der Universität Temeswar. Zwischen beiden Universitäten wurden Erasmus- und Sokratesabkommen unterzeichnet. Aus Rumänien haben bereits 18 Absolventen der Fakultät für Automatisierungstechnik und Computerwissenschaft, sowie der Fakultät für Elektronik und Telekommunikation an verschiedenen Programmen am IAT teilgenommen. Auch Hochschullehrer beider Hochschulen nutzen Gastaufenthalte, um gemeinsam an Forschungsprojekten zu arbeiten. Zurzeit nehmen zwei Gastwissenschaftler in Bremen an dem Projekt CaroFex teil, und forschen im Bereich der Bildverarbeitung in der Robotik.

Das IAT der Uni Bremen genießt weltweit einen herausragenden wissenschaftlichen Ruf, vor allem wegen bedeutender internationaler Projekte wie beispielsweise den Projekten AMaRob (Autonomous Manipulator control for rehabilitation Robots), FRIEND (Functional Robot arm with user-friendly interface for Disabled people), BCIs with Rapid Automated Interfaces for Nonexperts (BRAIN) und dem BrainRobot. Diese Projekte befassen sich hauptsächlich mit der Robotik, Brain Computer Interfaces und deren Anwendung in der Rehabilitation und Medizin.

Neben der Forschung und der Lehre an der Universität ist Axel Gräser auch Mitglied in mehreren technisch- wissenschaftlichen Institutionen, sowie in verschiedenen wissenschaftlichen Ausschüssen. Als Autor von über 100 Aufsätzen, die in angesehenen Konferenzen und Fachzeitschriften veröffentlicht wurden, ist sein fachlicher Rat auch außerhalb seines direkten Wirkungsbereichs gefragt. So heißt es in der Laudatio der Universität Temeswar: „Als bedeutender deutscher Wissenschaftler ist Professor Axel Gräser auch ein anerkannter Manager im IAT und in der wissenschaftlichen Forschung. Wir sind geehrt, ihn im Professorenkreis der Universität Temeswar willkommen zu heißen“.

Achtung Redaktionen: In der Uni-Pressestelle kann unter der Telefonnummer 0421 218 60150 oder E-Mail presse@uni-bremen.de ein digitales Foto von der Preisverleihung angefordert werden.


Visit http://www5.iat.uni-bremen.de/fastmedia/98/UPAC_385%20Axel%20Gr%E4ser%20Honorarprofessur.jpg Open in new window for more information.


Latest News
 IAT Colloquium 2013
 IAT Colloquium 2012
 CORBYS Kick-off Meeting
 Prof. Axel Gräser zum Honorarprofessor der Unive...
 FRIEND is here
  > more

Set font size to small Set font size to middle Set font size to big
2005 IAT - Institute of Automation  (Last change of this page 10.12.2010) Declaimer Nutzungsordnung